Verein

Die Feldmusik Baar, unter der kompetenten Leitung von Yannick Trares, spielt in der 1. Stärkeklasse. Ein Jahreskonzert im Frühling sowie ein Adventskonzert in der Kirche im Dezember sind feste Bestandteile unseres Jahresprogramms. Dazu kommen Auftritte bei vielfältigen Anlässen in der Gemeinde und über die Gemeindegrenzen hinaus.

Regelmässige Teilnahmen an Wettbewerbsanlässen haben der Feldmusik Baar reiche Erfahrung gebracht. Ein Highlight war u.a. sicher die Teilnahme am letzten Eidgenössischen Musikfest in Montreux 2016, die Musikreise mit Teilnahme am Bezirksmusikfest 2017 in Fluh (AT) oder die Teilnahme am internationalen Musikfestival in Malgrat de Mar (Spanien) im Herbst 2011.

Wir wollen mit abwechslungsreicher und vielfältiger Musik begeistern, welche wir für ein breites Publikum interpretieren und gekonnt umsetzen. Unser Markenzeichen ist zudem die Marschmusik mit Evolutionen, mit welcher wir Festumzüge bereichern oder an Musikfesten das Publikum am Strassenrand begeistern.

Geselligkeit im Verein ist uns wichtig. Sei es bei einem Getränk nach der Probe, bei unserem Abschlussabend, am Klaushöck, bei Samstagsproben oder beim jährlichen Probeweekend. Zur Zeit zählt die Feldmusik Baar 55 Mitglieder, 7 Tambouren, 2 Ehrendamen und 1 Fähnrich. Unser ältestes Mitglied ist 76 Jahre alt, das jüngste 15 und der Durchschnitt liegt bei jungen 43 Jahren. Neue Mitglieder sind bei uns immer herzlich willkommen. Wir freuen uns auf dich! Melde dich bei uns und schau an einer Probe vorbei, oder spiele am besten gleich selber an einer Schnupperprobe mit.